Stromer in Topversion: neuer Nissan Leaf 2.Zero

Picture

Nissan zeigt sein kompaktes Elektroauto Leaf in zweiter Generation. Foto: Nissan/dpp

Nissan präsentiert die zweite Modellgeneration des E-Autos Leaf mit größerer Reichweite, fortschrittlichen Assistenzsystemen, moderner Konnektivität und dynamischerem Design. Zeitgleich ist das auch der Startschuss für eine exklusiven Vorverkaufs-Sonderedition namens Leaf 2.Zero Edition.


Die Einführungsedition des weltweit meist verkauften Elektrofahrzeugs ist serienmäßig - und auch erstmalig in Europa - mit dem neuen Assistenzsystem ProPilot für teilautomatisiertes Fahren ausgerüstet. Das System übernimmt im einspurigen Autobahnverkehr auf Knopfdruck die Steuerung von Lenkung, Gaspedal sowie Bremsen. Auch das neue e-Pedal, das ‚Nissan Connect EV Infotainment-System‘ mit 7-Zoll-Display und App, der Intelligente Around View Monitor für 360° Rundumsicht, Wärmepumpe, Apple CarPlay und Android Auto sowie andere Highlights der Ausstattungsliste sind im Sondermodell serienmäßig an Bord.


Angetrieben wird die zweite Generation des Nissan Leaf von einem Elektromotor mit 110 kW/150 PS Leistung und einem Drehmoment von 320 Nm, der eine bessere Beschleunigung und mehr Fahrspaß ermöglicht. Dank der neuen 40-kWh-Batterie soll der Leaf II eine Reichweite von bis zu 378 Kilometern (NEFZ-Fahrzyklus) pro Batterieladung erreichen können. (dpp-AutoReporter/wpr)