Formel 1Grand Prix von Brasilien

Picture

Am kommenden Wochenende startet die Formel 1 beim letzten Rennen der aktuellen Saison in Sao Paolo, Interlagos. Zu diesem Grand Prix liefert Pirelli den Medium P Zero White sowie den harten P Zero Orange.

Während des freien Trainings am Freitag werden die Teams die Prototypen der Reifenkollektion 2014 testen. Im kommenden Jahr treten einige Regeländerungen in Kraft, so werden z.B. die neuen Motoren und ihre Leistungsentfaltung einen deutlichen Einfluss auf die Reifen ausüben. Für die Trainingsfahrten in Brasilien erhalten die Teams pro Auto zwei Sätze der neuen Slicks, die sie entsprechend der aktuellen Regeln in FP1 und FP2 einsetzen dürfen. In Konstruktion und Profil entsprechen die Testreifen der Medium-Mischung für 2014. (dpp-AutoReporter)