Im Winter sicher mit Schneeketten unterwegs

Picture

Im Winter sicher mit Schneeketten unterwegs. Foto: dpp-AutoReporter

Autofahrer sollten für Fahrten im Winter immer Schneeketten dabei haben. Die Fachleute in den Kfz-Betrieben kennen nicht nur das richtige Modell, sondern beraten auch zur passenden Größe und führen die Montage vor.

Und anschließend gilt für den Fahrer: trainieren. Wer in der heimischen Garage übt, beherrscht dann die Handgriffe auch auf der verschneiten Straße sicher. Dort werden die Ketten an den zwei Rädern der Antriebsachse montiert. Nach gut zehn Metern gibt es bei einem Halt noch einen Sicherheitscheck: Sitzen die Ketten richtig? Müssen sie nachgezogen werden?

Ab dem blauen Schild mit dem Symbol „Schneekette" gilt: Hier sind Schneeketten für alle Fahrzeuge ein Muss. Schneller als 50 Stundenkilometer darf mit ihnen nicht gefahren werden. Wer auf der Strecke ohne Ketten angehalten wird, muss mit einem Bußgeld rechnen. (dpp-AutoReporter)